Wangenitzsee

...und wieder einmal hoch hinaus...

Am langen Wochenende vom 12.-15.08.2016 zog es 12 unserer Mitglieder sowie 5 Gäste zum Wangenitzsee auf eine Seehöhe von 2.465m.

Es war uns eine Ehre Verena und Gregor vom HSV Innsbruck, Michael und Stuart aus Villach sowie Björn, der extra aus dem fernen Holland angereist war, auf der Wangenitzseehütte begrüßen zu dürfen.

Auch dieses Mal wurden spannende und aufregende Tauchgänge am Wangenitzsee und am Kreuzsee unternommen. Einige Teilnehmer kamen auch in den Genuss, die imposante Steilwand am Wangenitzsee zu betauchen.

Auf der Hütte waren wir bei Claudia, Franz, Silvana, Maria und Corinna wieder bestens aufgehoben. Und so wurde an den Hüttenabenden wieder reichlich gefachsimpelt, diskuttiert und der eine oder andere Schnaps verkostet (der gelbe war Medizin).

Alles in allem eine sehr feine Runde - und wir freuen uns schon auf ein Wiedersehen im Jahr 2017.

Text: Manfred Schorn